"Alles Schöne braucht keinen anderen Schleier als den eigenen ...denn der ist freilich selbst die Schönheit."

(Heinrich von Kleist)